• Seit über 15 Jahren für Sie da
  • Über 13500 verschiedene Programmhefte
  • Seit über 15 Jahren für Sie da
  • Über 13500 verschiedene Programmhefte
Programmheft DER VOGELHÄNDLER Staatstheater am Gärtnerplatz 2001 mit CD

Programmheft DER VOGELHÄNDLER Staatstheater am Gärtnerplatz 2001 mit CD

14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung



Bestellnummer: 701084

Autor: Staatstheater am Gärtnerplatz, Klaus Schultz, Konrad Kuhn, Ines Dagmar Aigner

Titel: Programmheft Neuinszenierung DER VOGELHÄNDLER Premiere 11. Februar 2001 Spielzeit 2000 / 2001 mit Mini - CD

Verlag: J. Gotteswinter, München, 2001

Beschreibung: Originalbroschur, Querformat, 92 Seiten, Mini-CD in Hülle innen am hinteren Deckel, diverse Abbildungen, keine Besetzungsliste. Zustand: sehr gut, geringe Spuren



Weitere Informationen: Musik von Carl Zeller. Auf der Mini-CD: Marko Kathol mit dem Auftrittslied des Adam, sowie Aufnahmen mit den Klängen der mechanischen Vogelorgeln ( Serinetten ), die bei der Aufführung verwendet werden. Außerdem singt Cornelia Horak: Wenn ich ein Vöglein wär, und eine Aufnahme der Zwitschermaschine aus dem deutschen Museum München. Unter den Abbildungen im Heft 3 Szenenfotos der Aufführungen 1976 und 1968. Keine Szenenfotos der aktuellen Aufführung. Enthält die Originalbeiträge: Ein neuer Vogelhändler. Aus einem Gespräch mit Franz Winter, David Robert Coleman und Klaus Schultz / Ines Dagmar Aigner: Die Schrammeln / Konrad Kuhn: Was ist eine Vogelorgel. Musikalische Leitung: Ekkehard Klemm. Inszenierung: Franz Winter. Bühnenbild: Ulrike Schlemm. Kostüme: Esther J. Amuser. Provenienz: Archiv der Theaterakademie August Everding, München.